Amy Lee
irgendwie schon schrecklich wie man sich verändern kann was passieren kann in einem monat!
es ist wirklich erschreckend
schluss mit dem einen freund stress mit dem anderen dann wieder schluss und der nächste
in der schule gehts berg ab mit dem alkoholpegel auf. ich bin verwirrt .zerstreut.
ich weiß echt nicht mehr was ich tun soll. bin am ende. möchte nur noch nach hannover oder so ...
7.3.07 16:39


Das Kleinstadtghetto hier geht mir echt auf den Fuß. kein eruhige minute wo man sich entspannen kann immer nur dieses ewige gelaber von den leuten dieses ewige ghetto gehabe diese ewige selbstvorgespielte armut ...

immer und immer wieder

 und washabe ich davon?was hast du davon? was haben die leute davon?

wen interessierts ob du von Hartz IV lebst? wer kümmert sich darum das du was zu fressen hast?

und wen interessiert deine kleine beengte welt?

NIEMAND 

es geht nicht darum wer an meisten drogen hat es geht nicht darum wer am mesten tussis gef*ckt hat es geht nicht um irgendwelche sinnlose möchtegern-hiphop-ganxta-rapper

es muss doch viel mehr als das sein.-ODER? 

 

 

(ich verzweifle an meiner Hoffnung) 

12.3.07 22:11


 [eine Seite weiter]

Actionsampler. Strumpfsocking. Endorphinkaninchen. Pantoffeltierchen. Zweifelmonster.

Design Host
Gratis bloggen bei
myblog.de